Krawall Foren

Krawall Foren (http://www.k-foren.de/index.php)
-   Software Forum (http://www.k-foren.de/forumdisplay.php?f=129)
-   -   [Software] Hilfethread für die kleinen Probleme des Software-Alltags (http://www.k-foren.de/showthread.php?t=94877)

Gast139116 19.11.2006 14:04

[Software] Hilfethread für die kleinen Probleme des Software-Alltags
 
Ich dachte ich eröffne mal einen Thread im Software Forum, beidem ihr euch ausquatschen und Fragen stellen könnt.
Somit müsst ihr nicht bei jeder Kleinigkeit einen Neuen Thread eröffnen:drehaug:


!!!Hiermit ist der Thread eröffnet!!!



By Alex smith

Ergänzung von Goldie

Ich behalte mir das Recht vor, jeglichen SPAM ohne Angabe von Gründen zu löschen. In diesem Thread sollte es möglichst nur nach dem Frage-Anwort-Prinzip zugehen. D.h. einer hat ne Frage, ein andere hat die Anwort. Irgendwelche Diskussionen sind hier fehl am Platze und bauschen das Thema nur unnötig auf.

[pio] 19.11.2006 14:44

es geht ja nicht nur um meinungen ... ich denke, man sollte hier, wenn man sich für fähig genug hält, helfen zu können, auch regelmäßig reinschauen, um fragen zu beantworten ! ich finde das ne gute idee, denn diese überschwemmung an 4post-threads wegen so fragen wie "wo kann ich das desktop-bild ändern?" von denen dann 2antworten "boah bist du blöd" und eine antwort die richtige ist, kann so gehemmt werden ! pios stimme hast du !

Gast139116 19.11.2006 17:02

soo dann beginne ich mal mit dem Fragen:
Wist ihr wie man einem persöhnlichen Ordner einen Tastenkürzel zufügt??

Gast187226 19.11.2006 17:20

was meinst du mit "persönlicher ordner"?

(ha die 2. frage ^^)

DeadlyDoom 19.11.2006 17:30

Hallöchen.

Also wenn du meinst, dass man mit einen Tastaturkürzel einen Ordner öffnet, dann weiß ich das nich genau aber man könnte folgendes machen:

Man erstellt eine Verknüpfung auf den Ordner den man möchte. Und unter den Eigenschaften der Verknüpfung kann man dann eine Tastenkombination festlegen.

Gruß DeadlyDoom

Gast207976 19.11.2006 17:34

Ich hätte da auch eine Frage:

Wie kann ich den Ordner Dokumente und Einstellungen umfrachten? Am besten ohne alles neuzuinstallieren.

Gast139116 19.11.2006 18:23

Zitat:

Zitat von GER_Moki
was meinst du mit "persönlicher ordner"?

(ha die 2. frage ^^)

Also ich möchte machen ,dass ich zb. Strg+A drüke und dann der Ordner mit meinen Musik-Alben geöffnet wird.

@Nagian: Wohin möchtest den du mit diesem Ordner??

Milch-eXer 19.11.2006 18:25

Ah, die Idee von dem Thread find ich auch nicht schlecht. Ich hab auch gleich ne Frage, für die sich kein eigener Thread lohnt:

Kann ich meinen "Eigene Dateien" ordner irgendwie ändern? Ich würde ihn gerne auf D: haben statt auf C:

Bis jetzt habe ich einfach einen neuen Ordner auf D: gemacht namens "Eigene Dateien" und benutze den. Aber das ist ja nicht der "richtige" Eigene Dateien Ordner, also: kann ich den irgendwie umstellen?


edit: da fällt mir grad auf dass Nagian fast dasselbe gefragt hat... der Eigene Dateien Ordner ist ja in "Dokumente und Einstellungen".

Gast139116 19.11.2006 18:30

Also D: ist bei dir die 2. Festplatte?? bei mir wäre es ein CD lauwerk^^
Ich habe auch ca. drei Eigene Dateien Ordner und sind irgendwie alle anders.
Am besten du machst eine verknüpfung bei D: vom Richtigen Ordner und lässt den anderen dort. Dann hast du nur einen Eigene Dateien Ordner

Milch-eXer 19.11.2006 18:33

Dann sind die Daten aber immer noch auf C:. Ich will sie ja gerade auf D: haben, und wenn möglich, auch noch Windows klar machen, dass dort jetzt offiziell meine Dokumente liegen und nicht da wo Windows sie gerne hätte.

Edit: Ja, D: ist eine zweite Festplatte, auf der ich möglichst alles was nicht Betriebssystem ist lagern will. Daher find ichs auch blöd dass windows "Eigene Dateien" ordner zwangsweise auf C: ist und frage mich eben ob man das ändern kann. Vielleicht in der Registry irgendwo? Weiss das jemand?

Gast139116 19.11.2006 18:48

Hmm.... is glaub ziemlich schwierig.
Ich kann mir denken dass du versucht hast, beim Ordner linksklick/sendenan Lokaler Datenträger D: oder einfach so versucht hast ihn rüberzuziehen^^

Gast26784 19.11.2006 18:56

Eigentlich ganz einfach. Im Startmenü Rechtsklick auf eigene Dateien, dann neuer Pfad und verschieben. :)

Damien 19.11.2006 20:00

ich lass den Thread vorerst mal offen, wenn hier aber mit Spam oder Flame angefangen wird, ist der ruck zuck zu!

Gast139116 19.11.2006 22:31

Zitat:

Zitat von Damien
ich lass den Thread vorerst mal offen, wenn hier aber mit Spam oder Flame angefangen wird, ist der ruck zuck zu!

Hehe okee. Und danke für die Wahl eines Passenden Titels:D Ich quäl mich da immer ab^^

Gast207976 20.11.2006 15:03

Zitat:

Zitat von c`mon
Eigentlich ganz einfach. Im Startmenü Rechtsklick auf eigene Dateien, dann neuer Pfad und verschieben. :)


Wow danke, so funktioniert es glaube ich^^.

Gast139116 20.11.2006 15:31

Dann hätte ich mal ne Frage:
Kann man irgendwie die Farbe des iTunesplayer ändern??
Sie Passt nicht zum Restlichen Style meines PC's

Milch-eXer 21.11.2006 03:30

Zitat:

Zitat von c`mon
Eigentlich ganz einfach. Im Startmenü Rechtsklick auf eigene Dateien, dann neuer Pfad und verschieben. :)


vielen Dank, genau das habe ich gesucht :)

swexel 21.11.2006 17:09

es gibt noch eine andere option, und zwar, kann man mit XP-iso-builder ziemlich viele einstellungen von windows ändern, die dann bei der installation von windows so eingestellt werden. ist besser, als das später noch einzustellen. leider konnte ich es bei mir noch nicht richtig testen, da meine XP-CD nicht kompatibel ist. shit OEM recovery cd. allerdings muss man dafür neuinstallieren.

TAKTKONFORM 21.11.2006 17:56

Um grundlegende Einstellungen bei XP-Pro und den Servervarianten (XP Home unterstützt nichts davon) zu ändern, bietet sich die Gruppenrichtlinie an.

Dort lassen sich alle möglichen Einstellungen, bis hin zu "Umleitung" der eigenen Dateien treffen und das von jedem beliebigen Rechner innerhalb des Netzwerkes und für jeden User. ;)

Aber das mit dem Verschieben funktioniert genauso, wenn es eine einzelne Maschine ist. ;)

noch nen netten Tag
Taktkonform

OfiKarl 21.11.2006 22:00

ne was für ein geiler thread, ich bin ganz hinn und weg...

werd hier wohl dauerstammgast sein*g*

mein erste frage wäre:

lohnt es sich für das nachfolgende problem einen extra thred zu eröffnen oder wollt ihr das hier machen:D

es is recht simpel erklärt: mein ram leert sich beim runterfahren nicht, andererseits sind dinge die beim runterfahren nicht gelöscht werden sollen nach dem neustart weg

Bsp:

ich wollte heute einen neuen ordner erstellen, hab mich aber verklikt und kam auf "einfügen". danach wurde eine verknüpfung von nfsu 2 die ich schon vor einer woche kopiert hatte eingefügt:eek:

ich darf nach jedem neustart alle meine symbolleisten und die schnellstartleiste wider neu einrichten das kozt an-.-

Edit: hm kann sich vlt lohnen hier im software forum öfters vorbei zu schauen ;D
, kann es vlt am vista transformationpack liegen? obwohl das bis vor einer weil noch tadellos funzte...

Gast139116 21.11.2006 22:38

soo Erstmal danke für dein Lob^^

und nun zu deinem Problem.
Also dass das Ram sich nicht leert beim runterfahren ist rein physikalisch nicht möglich^^

Es ist aalles reine einstellungssache vom Windows.
1. Bist du der Administrator bei deinem PC?? Denn sonst kann es sein, dass er es nicht erlaubt den Desktop zu bearbeiten. zb. Als wir alle in der Schule bei den Laptops ein konto hatten, hatten wir nur beschränkt zugriff. Das heisst, Wir konnten den desctop zwar bearbeiten und ordner verschieben und hintergründe machen. Aber nach einem Neustart war alles wie am Anfang.

2. Zu deiner ersten Frage: Es ist ja bekannt, dass windows von jeder kleinen Aktion die du machst, Protokoll führt und iiiirgendwo speichert. Somit speichert sich die sache die du erst im arbeitsspeicher hattest, nachher in der Festplatte.


Fazit: Schau mal irgendwo in der Systemsteuerung nach. Du hast bestimmt etwas falsch eingestellt.

OfiKarl 21.11.2006 22:54

ich bin der admin aller admins an disem pc, und wenn jemand mehr admin ist als ich dann hatt der BitDefender scheiße gebaut:D

in der sys steuerung find ich nada.

Ich hab da noch n problemchen von dem ich denk das es mit den andren beiden zusammen hängt, ich kann nämlich auf dem desktop nichts mehr mit einem doppelklick öffnen, sondern muss immer mit "rechts--->öffnen" öffnen

Edit: ach ja und seit einiger zeit hab ich so n automatisches update, welches aber nie installiert wird sondern bei jedem mal runterfahren wider gemeldet wird.

ich werd es jetzt also wider sehen^^ gute nacht :D

OfiKarl 22.11.2006 13:33

Sry for DP

Zitat:

Zitat von OfiKarl
ich bin der admin aller admins an disem pc


stimmt nicht, denn windows macht sich selbstständig, ich hab gerade einige protokolle gefunden aus denen ich herauslese das sich windows direkt nach dem hochfahren und vor dem runterfahren irgendwo einloggen will.

wollt s eigentlich hochladen, aber logs werden von krawall nicht akzeptiert, und das mit den screenshots funktioniert irgendwie auch nicht mehr

OfiKarl 22.11.2006 21:33

ok eigentlich müsste man anehmen das für alles treiber gibt, aber auch für die rams?! ne sicher nicht

Gast139116 22.11.2006 23:07

aber ich denke, dein grösseres Problem ist, dass du die Icons und alles bei jedem Neustart einrichten kannst.

Ps: Muss mal ausprobieren, ob es bei mir auch gespeichert bleibt, wenn ich etwas Kopiere

.Human. 23.11.2006 09:50

Zitat:

Zitat von ale_91
aber ich denke, dein grösseres Problem ist, dass du die Icons und alles bei jedem Neustart einrichten kannst.

Ps: Muss mal ausprobieren, ob es bei mir auch gespeichert bleibt, wenn ich etwas Kopiere


Das Problem was die meisten Leute hier haben ist, das Sie keine Ahnung von der
Materie Windows / Kompabilität usw. haben. Wenn Ihr nicht wisst was Ihr installiert
oder was es anrichtet, dann lasst es von eurem PC. Ich z.B. habe einen Plain Jain PC ,
nur das nötigste Installiert, wie Firewall / Anti Virus / Winamp und meine Games, alles
andere wie Design schnick schnack habe ich in der Computer Verwaltung deaktiviert.

Hatte mit meinem Win XP Prof bzw. PC noch nie Probleme, und das nun über 2 Jahre,
Und dazu muss ich sagen der PC läuft schneller als manch ein Uber PC der zugemüllt
ist mit Toolbars Autostartprogrammen wie ICQ / MSN und und und....

Erst denken dann installieren !!

Und zu diesem Thread hier, was konstruktives ist hier noch nicht entstanden :confused:

OfiKarl 23.11.2006 16:02

Zitat:

Zitat von Human_{Kamikaze}
Das Problem was die meisten Leute hier haben ist, das Sie keine Ahnung von der
Materie Windows / Kompabilität usw. haben. Wenn Ihr nicht wisst was Ihr installiert
oder was es anrichtet, dann lasst es von eurem PC. Ich z.B. habe einen Plain Jain PC ,
nur das nötigste Installiert, wie Firewall / Anti Virus / Winamp und meine Games, alles
andere wie Design schnick schnack habe ich in der Computer Verwaltung deaktiviert.

Hatte mit meinem Win XP Prof bzw. PC noch nie Probleme, und das nun über 2 Jahre,
Und dazu muss ich sagen der PC läuft schneller als manch ein Uber PC der zugemüllt
ist mit Toolbars Autostartprogrammen wie ICQ / MSN und und und....

Erst denken dann installieren !!

Und zu diesem Thread hier, was konstruktives ist hier noch nicht entstanden :confused:


das ist ja alles schön und gut, nur nicht besonders hilfreich:rolleyes:

auserdem kann man über xp nicht alles wissen

ach ja und so einen zweit pc kann sichnunmal nicht jeder leisten

@ erst denken dann installen: wenns bei anderen funktioniert besteht doch auch die chance das es bei mir funktioniert!! Ist dies nicht der fall, läst sich das doch sicher hinbiegen.

Milch-eXer 23.11.2006 16:50

Zitat:

Zitat von Human_{Kamikaze}
Und zu diesem Thread hier, was konstruktives ist hier noch nicht entstanden :confused:


So? Mir wurde meine Frage jedenfalls beantwortet.

Bitte lass deinen Frust nächstes mal am Hund des Nachbarn oder so aus anstatt hier Leute runterzumachen. :rolleyes: Dein Post ist jedenfalls nicht konstruktiv. Wenn du nichts konstruktives beizutragen hast, dann lass es doch einfach bleiben...

Erst denken dann posten!! um dich mal ein wenig zu zitieren...

TAKTKONFORM 23.11.2006 18:28

1 Anhang/Anhänge
Zitat:

Zitat von OfiKarl
Bsp:

ich wollte heute einen neuen ordner erstellen, hab mich aber verklikt und kam auf "einfügen". danach wurde eine verknüpfung von nfsu 2 die ich schon vor einer woche kopiert hatte eingefügt:eek:


Wo hast Du den Ordner erstellen wollen?
Und das Einfügen wurde auf dem Desktop erzeugt?
Ist sie, wenn ich dann mit obiger Annahme Recht habe, nach dem Neustart noch da?


Zitat:

Zitat von OfiKarl
ich darf nach jedem neustart alle meine symbolleisten und die schnellstartleiste wider neu einrichten das kozt an-.-


Gilt das nur für die Symbolleisten oder sind davon auch Symbole auf dem Desktop selbst betroffen?

An der Gruppenrichtlinie, oder Systemkonfiguration- und Analyse hast Du nichts gemacht?

Nun gut, ich kenn den Transformationspack nicht, aber das klingt alles nach einem verbindlichen Profil.
Bis ich mir allerdings sicher bin, könnte ich ein paar Antworten gebrauchen, und nen Screen von der Profilverwaltung (RM Arbeitsplatz-->Eigenschaften-->Erweitert-->Benutzerprofile)

Siehe unten...


noch nen netten Tag
Taktkonform

P.S. Nicht wundern über die Profilgröße.^^ Die Kiste läuft seid 4 Jahren stabil, da sammelt sich so einiges im Profil an.

OfiKarl 23.11.2006 20:15

1 Anhang/Anhänge
Der ordner sollte in C: rein woraud dann auch die verknüpfung da hinn kam.

die symbole auf dem desktop sind nach dem neustart noch da, lediglich eine verknüpfung (komischerweiße von nfsu2) is mal verschwunden:drehaug:

Zitat:

An der Gruppenrichtlinie, oder Systemkonfiguration- und Analyse hast Du nichts gemacht?

Definitiv: nein

so dann noch des pic:

Edit:
Zitat:

Nicht wundern über die Profilgröße.^^ Die Kiste läuft seid 4 Jahren stabil, da sammelt sich so einiges im Profil an.

aha was soll dann ich sagen, mein sys lief 3 monate stabil, und das war vor einer woche o.O

TAKTKONFORM 23.11.2006 22:20

1,3 GB in 3 Monaten? :bihinski:
Das ist hart...
...was machst Du?
Alle zwei Minuten den gesamten Rechner umkrempeln?

Ähm ja...
...bin ich wohl auf dem Holzweg mit meiner Vermutung.
Gut, die NFSU-Verknüpfung kann noch in der Zwischenablage gelegen haben, aber alles andere ist recht seltsam.

Dennoch, Du solltest das Profil mal löschen.
Keine Angst, der Rechner funktioniert immer noch, nur Deine Cookies und anderes "Unwichtiges" oder "Ersetzbares" wird dann nicht mehr da sein.

noch nen netten Tag
Taktkonform

OfiKarl 23.11.2006 22:34

wi du auf dem screen erkennen kanst, läst sich das nicht löschen, zumindest nicht mit normalen mitteln

TAKTKONFORM 24.11.2006 19:53

Zitat:

Zitat von OfiKarl
wi du auf dem screen erkennen kanst, läst sich das nicht löschen, zumindest nicht mit normalen mitteln


Na klar, vom aktuellen Benutzer lässt sich kein aktuelles Profil löschen.^^
Aber von jedem anderen User, der mindestens der Rechtegruppe "Hauptbenutzer", besser noch "Admins" angehört. ;)

noch nen netten Tag
Taktkonform

Gast139116 26.11.2006 17:32

Hab auch ma ne frage: Kennt ihr ein freewareprogramm wo man kleine animierungen erschaffen kann??

Greez alex

Gast146529 26.11.2006 17:49

Zitat:

Zitat von ale_91
Hab auch ma ne frage: Kennt ihr ein freewareprogramm wo man kleine animierungen erschaffen kann??

Greez alex


Ich denke mal, dass du damit *.gif meinst, oder?
Ich habs zwar noch nie probiert, aber mit "The Gimp" soll das wohl ganz gut funktionieren.

Gast139116 28.11.2006 20:42

Danke^^ tolles programm.

Gruss alex

Gast187226 05.12.2006 14:30

ich hab noch eine frage: und zwar hab ich mir winrar runtergeladen und jetzt kommt immer ich soll mich registrieren und für 40 (?) € so nen key kaufen. Soll ich das wirklich machen und was hab ich davon, außer dass die meldung verschwindet.

Gast156843 05.12.2006 14:44

Zitat:

Zitat von GER_Moki
ich hab noch eine frage: [...] was hab ich davon, außer dass die meldung verschwindet.


Ähm - ja nun, wie soll ich es sagen? ... Ehrlich gesagt Nichts, außer das gute Gefühl die Hersteller dieser hervorragenden Software für Ihre Mühen und die jahrelange ständige Verbesserung und Weiterentwicklung eines der besten Kompressionsprogramme dieser Welt, finanzielle für Ihre mühevolle Arbeit entlohnt zu haben und damit auch die Weiterentwicklung zu garantieren... und es fürderhin legal zu benutzen.

Abgesehen davon könnte es unrechtmäßig sein, die Software nach Ablauf der Testphase weiter zu benutzen - aber das steht, wenn dem so ist, in der EULA, wie zum Beispiel auch:

" 2. Anyone may use this software during a test period of 40
days. Following this test period of 40 days or less,
if you wish to continue to use RAR, you must purchase a licence.
"

Aber wenn das zuviel ist.... gibt es auch freie Komprimierungsprogramme ... und sicher auch einen Thread hier irgendwo im Forum

OfiKarl 05.12.2006 22:18

Zitat:

Zitat von CCompact
eines der besten Kompressionsprogramme dieser Welt, [...]
Aber wenn das zuviel ist.... gibt es auch freie Komprimierungsprogramme ... und sicher auch einen Thread hier irgendwo im Forum


ich sage nur 7zip ;) pakt zwar keine rars, liest sie aber

stronger12 06.12.2006 13:53

Ich habe viel zu viele Autostart Programme die den Start extrem verlängern. Kann mir jemand sagen wie ich die loswerde ohne sie Deinstallieren zu müssen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:34 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© Krawall Gaming Network GmbH 1999-2008. Alle Rechte vorbehalten.