Krawall Foren

Zurück   Krawall Foren > Software Foren > Software Forum
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Bewertung: Bewertung: 6 Stimmen, 4,33 durchschnittlich.
Alt 20.06.2005, 12:41   #361
cTren
Krawallmacher
 
Benutzerbild von cTren
 
Registriert seit: Jun 2003
Beiträge: 1.226
Hallo Leutz,

ich hab nen PC mit Suse Linux 9.x. Version ist auch nicht so wichtig. Ich hab mal an ein paar Stellen rumgespielt. Mit Treibern usw. Immer wenn der PC bootet dann kommt nicht die normal GUI-Benutzeroberfläche sondern eine Konsole.

Da in der Konsole könnte ich mich ganz normal anmelden. Also PW und Benutzer-ID eingeben. Jedoch alles in der "Eingabeaufforderung" bzw. Konsole (Wie nennt sich das bei Linux??????) Na ja, auf jeden Fall würde ich doch gerne wieder mit der GUI arbeiten. :-)

Wo muss ich das umstellen??

MfG
Simon
__________________

Geändert von cTren (20.06.2005 um 12:43 Uhr).
cTren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 13:14   #362
Dark_Knight
Krawallmacher
 
Benutzerbild von Dark_Knight
 
Registriert seit: Mar 2001
Beiträge: 1.227
Sieht so aus als hättest du auch mit dem Grafikkartentreiber rumgespielt.
Wenn du eine Nvidia Karte hast, dann kannst du auf Nvidia.de gehen und dir dort den aktuellen Treiber runterladen. Wie du den (unter SuSE) installierst, steht da auch. Für SuSE gibt es dort eine extra Anleitung.

Die Konsole nennt sich btw. Konsole ( ) und ist das 'eigentliche' Linux.
__________________
[size=1]
"Who are you?" "What do you want?"
Dark_Knight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 13:24   #363
Gast20825
Foren-Masterin
 
Benutzerbild von Gast20825
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 761
Was passiert denn, wenn du startx eingibts?
Gast20825 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 15:15   #364
cTren
Krawallmacher
 
Benutzerbild von cTren
 
Registriert seit: Jun 2003
Beiträge: 1.226
Ich glaube ich hab die Kiste nur mit der Konsolenumgebung gestartet. Graka war´s nicht, weil ich nur mit dem Netzwerktreiber zu Gange war. ;-)

startx??? Ich pribier´s mal aus....
__________________
cTren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 15:33   #365
cTren
Krawallmacher
 
Benutzerbild von cTren
 
Registriert seit: Jun 2003
Beiträge: 1.226
//edit:
Also wenn ich eingeloggt bin sieht´s so aus:

pc39lin~ : #

Bei startx wird der Bildschirm für einen Moment schwarz und dann kommt nur die Meldung, dass der Befehl nicht unterstüzt wird. Kann´s sein dass der sich zerschossen hat? Könnte das evtl. an Apache liegen? Den hatt ich vorher noch draufgepackt.

Geändert von cTren (20.06.2005 um 15:35 Uhr).
cTren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 17:37   #366
Gast20825
Foren-Masterin
 
Benutzerbild von Gast20825
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 761
Poste bitte mal den genauen Output, nachdem der du startx ausgeführt hast, sonst kann ich nicht sagen woran es liegt.

Am Apache liegts nicht, die beiden Sachen haben nichts mit einander zu tun.

Poste auch mal den Inhalt der Datei $[HOME]/.xinitrc

Zitat:
pc39lin~ : #

So sollte es aber nicht aussehen. Das ist nämlich der root-Benutzer. Den XServer würde ich aber nur als normaler user starten. Kennzeichen hierfür ist ein Dollarzeichen statt der Raute.
Gast20825 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2005, 15:39   #367
cTren
Krawallmacher
 
Benutzerbild von cTren
 
Registriert seit: Jun 2003
Beiträge: 1.226
Soooooo...
also ich hab mal die Meldung etwas zusammengefasst und das unwichtige weggelassen:

"This is a pre-release version of xfree86 and is not supported in any way."...

Dann kommt so ein Versions-Gebrabbel... XFree86 ... Dann die eigentliche Fehlermeldung:

"Fatal server error. Caught Signal 11. Server aborting.
XIO: fatal IO error 104 (Connecting reset by peer) on X server ":0.0"
after no requests (0 known processed) with 0 events remaining"



Gibt´s nicht ne Möglichkeit den Rechner wieder mit der GUI zustarten?
__________________
cTren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2005, 16:00   #368
Malte[KGN]
Checker
 
Benutzerbild von Malte[KGN]
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 188
du kannst mal folgendes Probieren, du benutzt aller wahrscheinichkeit GRUB als Bootmanager, dem kannst du bevor er dein System startet noch einen Befehl mit auf dem weg geben, dazu mußt du den grafischen modus von grub verlassen mit ESC danach wählst du das zu startende system mit den Pfeiltasten aus und drückst "e" für edit; am ende der zeile die mit "kernel (hdx,x)....." anfängt setzt du ein "init 5" rein, somit müßte dein Suse in den Grafischen Modus booten


MfG Malte

P.s.: Es wäre hilfreich wenn du eine genaue Versions angabe von deinem Suse machst, das ist nämlich nicht ganz unerheblich, da Suse von Xfree auf Xorg umgestiegen ist ! Und noch ein paar andere änderungen vorliegen !

Geändert von Malte[KGN] (21.06.2005 um 16:03 Uhr).
Malte[KGN] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2005, 21:28   #369
Unixer13
Große-Augen-Macher
 
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 26
Vieleicht solltest du mit etwas einfacherem anfangen! ich hatte das problem auch mal, dann hat sich herausgestellt, dass ich einfach nur auf dem Falschen Bildschirm (oder so) war. ich hab dann fleisig rumprobiert und bin auf die Tastenkompination Strg+Alt+F7 gestoßen und dann hats funktioniert. Wenn das nicht klappt, dann probier mal andere F-Tasten aus. sonst weis ichs net.

PS @malte, weist du schon was über mein Wlan problem??
__________________
Unixer13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2005, 13:26   #370
Malte[KGN]
Checker
 
Benutzerbild von Malte[KGN]
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 188
@ unixer
mmh,kannst du mir mal den Hersteller deiner WLAN Karte nennen?
Marvell stellt ja nur den Chipsatz her... und die suche verläuft mehr oder weniger im nichts ...


mfg Malte
Malte[KGN] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2005, 15:24   #371
Unixer13
Große-Augen-Macher
 
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 26
Das würde ich ja gerne, aber ich hab des bei reichelt bestellt, unter dem namen LAN WL PCI 54 und da stand auch dort, dass der Hersteller unterschiedlich ist! Jetzt hab ich aber nur eine blaue Packung bekommen, auf der Wireless LAN IEEE802.11g steht! Und das hat echt nichts mit dem Hersteller zu tun.
kurz ich hab keine Ahnung
__________________
Unixer13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2005, 17:30   #372
Malte[KGN]
Checker
 
Benutzerbild von Malte[KGN]
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 188
Zitat:
Zitat von Unixer13
Das würde ich ja gerne, aber ich hab des bei reichelt bestellt, unter dem namen LAN WL PCI 54 und da stand auch dort, dass der Hersteller unterschiedlich ist! Jetzt hab ich aber nur eine blaue Packung bekommen, auf der Wireless LAN IEEE802.11g steht! Und das hat echt nichts mit dem Hersteller zu tun.
kurz ich hab keine Ahnung
mmh, nicht gerade sehr hilfreich deine antwort aber dann müssen wir es eben so probieren. mein vorschlag wäre jetzt, dass du den ndiswrapper benutzt; der ermöglicht es dir windows treiber zu nutzen. Ich vermute fast, dass das jetzt der einfachste weg ist zu gehen, ich hab nochmal auf folgender Seite nachgeschaut ( http://linux-wless.passys.nl/ ) dort sind w-lan karten aufgelistet nach Hersteller. alle mit nem Marvel chipsatz sind soweit nicht lauffähig. Deswegen würde ich es mit dem Ndiswrapper probieren.
Ne Anleitung wie du ndiswrapper installierst findest du hier
http://ndiswrapper.sourceforge.net/p...p/Installation

viel glück
malte
Malte[KGN] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 18:08   #373
agent-hunter
Checker
 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 126
Hallo,

nach langer Abstinenz melde ich mich hier mal wieder, da ich plane spätestens morgen wieder ein Linux System, ich denke mal SuSE 9.1 aufzusetzen.

Doch vorher habe ich noch ein zwei Fragen, und zwar habe ich einen AMD Athlon 64, also würde es sich ja anbieten, die 64-Bit Version von Linux zu installieren. MAcht der das eigentlich automatisch, bringt das überhaupt was? Oder habe ich da was generell falsch verstanden?!

Meine zweite Frage wäre, da ich nun 2 Festplatten habe, eine SATA 250GB und eine IDE 80GB habe ich mir nun gedacht, muss ich nicht mehr alles auf eine Festplatte packen. So habe ich die 250GB für Windows. Dort sind also nur NTFS Partitionen. Die 80er habe ich mir für Linux überlegt. Ich weiß aber schon, dass Linux nicht so viel Platz braucht, daher dachte ich, dass 20GB bsolut reichen. Nun aber zu meiner eigentlichen Frage, ich wollte dort gern noch eine FAT32 Partition mit rauf machen, auf die ich dann WinXP oder Linux schreiben und lesen können, um so Daten leichter hinundher zu verschieben. Welche größe wäre für die Partition angebracht? Da ich nicht so eine große Clustergröße haben möchte, dachte ich an max. 20GB.
agent-hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 18:10   #374
agent-hunter
Checker
 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 126
Zitat:
Zitat von Malte[KGN]
alle mit nem Marvel chipsatz sind soweit nicht lauffähig.

Bezieht sich das jetzt nur auf W-LAN Karten oder generell auf Marvelkarten? Da ich nämlich ein ASUS K8X-V mit einer Marvel 1GBit Lan-Karte habe.
Muss ich dann auch auf solche Windowstreiber zurückgreifen?
agent-hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 18:13   #375
Malte[KGN]
Checker
 
Benutzerbild von Malte[KGN]
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 188
Zitat:
Zitat von agent-hunter
Hallo,

nach langer Abstinenz melde ich mich hier mal wieder, da ich plane spätestens morgen wieder ein Linux System, ich denke mal SuSE 9.1 aufzusetzen.

Doch vorher habe ich noch ein zwei Fragen, und zwar habe ich einen AMD Athlon 64, also würde es sich ja anbieten, die 64-Bit Version von Linux zu installieren. MAcht der das eigentlich automatisch, bringt das überhaupt was? Oder habe ich da was generell falsch verstanden?!

Meine zweite Frage wäre, da ich nun 2 Festplatten habe, eine SATA 250GB und eine IDE 80GB habe ich mir nun gedacht, muss ich nicht mehr alles auf eine Festplatte packen. So habe ich die 250GB für Windows. Dort sind also nur NTFS Partitionen. Die 80er habe ich mir für Linux überlegt. Ich weiß aber schon, dass Linux nicht so viel Platz braucht, daher dachte ich, dass 20GB bsolut reichen. Nun aber zu meiner eigentlichen Frage, ich wollte dort gern noch eine FAT32 Partition mit rauf machen, auf die ich dann WinXP oder Linux schreiben und lesen können, um so Daten leichter hinundher zu verschieben. Welche größe wäre für die Partition angebracht? Da ich nicht so eine große Clustergröße haben möchte, dachte ich an max. 20GB.

also ich würde dir nahe legen auf Montag zu warten, dann kannste dir auch Suse 9.3 von den Novell Servern ziehen und installieren. Wenn du zwei Festplatten in deinem System hast, würde ich eine für Linux (bzw. ne Partition) und auf die andere die Swap Partition machen, das gibt dir nochmal ein wenig Geschwindigkeit, wenn du den Swap überhaupt benötigst (ich brauche in z.B. nur ganz selten beim kompilieren von größeren Sachen wie gnome oder openoffice - hab aber auch 2gb)
Die 64.bit Version von Suse bringt einen geringen Geschwindigkeitsvorteil, großer Unterschied ist es nicht und Suse bekommt es auch gut hin das eigentlich alle 32bit Programme auch unter der 64bit Version laufen, also kannst du auch die 64bit Version installieren, diese benötigt aber ein wenig mehr Plattenplatz.
Bei der Fat partition kommt es drauf an wie viel Sachen du verschieben möchtest? Danach würde ich das entscheiden und nicht nach der Clustergröße, die kannst du ja auch wählen ... somit erübrigt sich das doch !


Zitat:
Zitat von agent-hunter
Bezieht sich das jetzt nur auf W-LAN Karten oder generell auf Marvelkarten? Da ich nämlich ein ASUS K8X-V mit einer Marvel 1GBit Lan-Karte habe.
Muss ich dann auch auf solche Windowstreiber zurückgreifen?

das bezog sich jetzt nur auf WLan Karten... will dir damit aber nicht versprechen, dass deine auch läuft! Ich würde einfach mal nach googeln oder ein knoppix ausprobieren und schauen ob du damit ins i-net oder netzwerk überhaupt kommst, weil dann kannst du dir relativ sicher sein, dass wenn sie dort funktioniert sie auch unter sonstigen linux distributionen läuft!

mfg Malte

Geändert von Malte[KGN] (23.06.2005 um 18:23 Uhr).
Malte[KGN] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 12:33   #376
cTren
Krawallmacher
 
Benutzerbild von cTren
 
Registriert seit: Jun 2003
Beiträge: 1.226
Moinsen,

ich hab nochmal ne Frage...
also ich hab ein kleines Windows Netzwerk. Für das I-Net hab ich nen DSL-Router mit fester IP.

Dann hab ich den Linux-Server aufgesetzt. Und anschließend auch in´s Netzwerk gebracht. Standardgateway eingetragen und I-Net funzt. :-) Aber sehr sehr langsam. Ich dachte zuerst, dass es mit dem DNS zu tun hat, aber der ist einwandfrei eingetragen. Gibt´s da noch was, was ich vergessen habe, und dass das jetzt so langsam ist?

MfG

Simon
__________________
cTren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 22:15   #377
Gast20825
Foren-Masterin
 
Benutzerbild von Gast20825
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 761
Geht das I-Net wieder schneller wenn du den Linux-Server abhängst?
Gast20825 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2005, 08:09   #378
cTren
Krawallmacher
 
Benutzerbild von cTren
 
Registriert seit: Jun 2003
Beiträge: 1.226
öhhhmmm... ich meinte eigentlich NUR das I-Net auf dem Linux-PC! ;-) Deshalb gehe ich davon aus, dass auf dem Linux-PC noch was eingestellt werden muss. Damit das I-Net auf dem Linux-PC schneller ist! :-)

Auf den anderen PC´s wird fleißig mit High-Speed weiter gesurft!!!
__________________

Geändert von cTren (01.07.2005 um 08:10 Uhr).
cTren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2005, 21:52   #379
Gast20825
Foren-Masterin
 
Benutzerbild von Gast20825
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 761
Ach so.. dann hab ich da was falsch verstanden ^^'

Was für eine Distribution ist es denn? Ich weiß leider auch nicht woran es jetzt liegen könnte. Aber es kann schon sein, dass Suse oder so eine schlechte default-config hat, was die Probleme verursachen kann.
Gast20825 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2005, 09:36   #380
cTren
Krawallmacher
 
Benutzerbild von cTren
 
Registriert seit: Jun 2003
Beiträge: 1.226
jo, laso:
SUSE LINUX Enterprise Server 9 for i386 Kernel 2.6.5-7.97-default (tty1)

default-config??? was macht die denn?

mfg
simon
__________________
cTren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2005, 19:15   #381
Gast20825
Foren-Masterin
 
Benutzerbild von Gast20825
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 761
Mit Default-Config meine ich einfach ne config, die dir halt von einem Programm/Distri geschrieben wird, wenn du sie nicht selbst machst. Die sind halt dann meistens nicht so effizient.

Ich glaub Suse installiert auch standardmäßig eine Firewall. Vielleicht liegts daran.
Sonst kann ich dir aber auch nicht helfen.

Wende dich mal an ein Suse-Forum. Die können dir sicher weiterhelfen
Gast20825 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2005, 15:07   #382
agent-hunter
Checker
 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 126
Hallo,

möchte gerne Gentoo auf meinem Notebook installieren und bin mit der installation jetzt schon soweit, dass ich mir ein Stagepacket aus dem Internetrunterladen soll. Ich weiß aber nicht welches. Mein Notebook setzt auf die Intel Centrino Technologie, sprich es ist ein Pentium M drin.
Zur Auswahl stehen mir aber:
- hardened (keine Ahnung was das ist)
- i686
- pentium3
- pentium4
- x86

Was passt denn am besten zu meinem Notebook?

Lieben Gruß
agent-hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2005, 17:46   #383
Malte[KGN]
Checker
 
Benutzerbild von Malte[KGN]
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 188
das ist ein pentium-3 mit SSE Instruktionen, somit solltest du gefahrlos das stage für p4 nehmen können, wenn du dir unsicher bist, nehme immer das generic stage archiv!

mfg Malte

P.s. Das steht auch in der FAQ von Gentoo!
Malte[KGN] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2005, 17:55   #384
speedy2k
Große-Augen-Macher
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 10
speedy2k eine Nachricht über ICQ schicken
...ich müsste hier auch mal was fragen...leider finde ich nirgends im i-net was für systemanforderungen linux9.3 hat...weiß da sjemand..oder kann mir jemand sagen obs auf nem ehmm.p2 mit 333mgh(oder so in der nähe....läuft?..
speedy2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2005, 21:33   #385
Malte[KGN]
Checker
 
Benutzerbild von Malte[KGN]
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 188
da schaust du auf die seite von Suse und kommst auf diese Seite.

MfG Malte
Malte[KGN] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2005, 21:44   #386
Gast20825
Foren-Masterin
 
Benutzerbild von Gast20825
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 761
Zitat:
Zitat von agent-hunter
Hallo,

möchte gerne Gentoo auf meinem Notebook installieren und bin mit der installation jetzt schon soweit, dass ich mir ein Stagepacket aus dem Internetrunterladen soll. Ich weiß aber nicht welches. Mein Notebook setzt auf die Intel Centrino Technologie, sprich es ist ein Pentium M drin.
Zur Auswahl stehen mir aber:
- hardened (keine Ahnung was das ist)
- i686
- pentium3
- pentium4
- x86

Was passt denn am besten zu meinem Notebook?

Lieben Gruß
Für die neuere Versionen von gcc (ab 3.4 oder so) gibts extra flags, die den Code speziell für Pentium Ms optimieren. Da gbts ein paar Threads dazu im Forum (Gentoo-Forum natürlich)
Nur mal so nebenbei..
Gast20825 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2005, 16:54   #387
Unixer13
Große-Augen-Macher
 
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 26
ich hätt auch noch ne Frage!
ich hab schon mal gbefragt, wie ich wlan dsl in suse 9.2 einrichte! da hat mir malte nur gesagt, dass es mit meiner karte nicht ginge! jetzt hab ich eine die sicher funktioniert! ich eine Allnet mit Intersil ISL3880 Chipsatz und hab den treiber bei www.prism54.org runtergeladen! aber ich peil net, wie ich den installieren kann! des is nur ne Datei vom typ "Unterschiede zwischen dateien" und wenn mir einer sagen könnte, wo ich die dann konfigurieren kann, so dass es funktioniert wär cool
__________________
Unixer13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2005, 23:06   #388
Gast20825
Foren-Masterin
 
Benutzerbild von Gast20825
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 761
Ich kann dir da zwar bei Suse leider nicht weiterhelfen, aber der Kernel (2.6.11 bei mir) hat Treiber für den Chipsatz von Intersil.
Falls du also mal den Kernel neu kompilierst kannst du die ja rein tun.
Gast20825 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2005, 12:19   #389
Unixer13
Große-Augen-Macher
 
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 26
Ich hab den Kernel 2.6.8 und wie bring ich da den neuen Kernel mit Treiber reib? ich mach grad ein Online Update. muss ich mehr machen als das?, weil das irgendwas von Kernelupdate geschmarrt hat.
__________________
Unixer13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2005, 19:47   #390
Unixer13
Große-Augen-Macher
 
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 26
Mein Problem hat sich erledigt, ich hab nen hilfreichen Artikel im I-net gefunden
trotzdem danke

by lukas
__________________
Unixer13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2005, 10:45   #391
Business
Ja hallo erstmal...
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 9
So! ihm wurde geholfen mir villeicht auch!! Ich bin leider kein Linux checker aber ich brauche eure hilfe!!
mein Pabs hat nen Linux Proxy bei uns eingerichtet und schützt unser Intranet ein bisschen zu sehr!
Ich kann keine Spiele spielen! Und da er keine ips forwarden will um seine pc weiterhin gut zu schützen hat er mir vorgeschlagen dass ich in eine DMZ (demilitarisierte Zone) komme ! So da seid ihr an der Reihe! Wie richtet man eine DMZ für eine Netzwerkkarte ein! Also am ende soll es so sein dass der Proxy drei anschlüsse hat: einer zum Internet, einer zum Intranet von meinem Pappa und einen zu meinem PC!


Vielen Dank schon mal


PS: ich soll nicht direkt ins Internet da mein Pappa mir nicht die Zugangsdaten geben will.
Business ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2005, 10:41   #392
agent-hunter
Checker
 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 126
Ich habe vor wenigen Tagen Gentoo auf meinem Notebook installiert und nun bin ich dabei so noch die Feinheiten einzustellen, bevor ich anfange eine grafische Oberfläche aufzubauen.

Demnach sitze ich jetzt noch in der Konsole und habe mit X (11) nichts am Hut (was ja bei den meisten das Problem ist).

Ich würde gerne mal wissen, wie ich mein TouchPad zum Laufen bekomme?

wenn ich
Code:
dmesg | less
eingebe sagt es mir, dass
Code:
input: SynPS/2 Synaptics TouchPad on isa0060/serio2

Leider habe ich keine Ahnung, was ich mit dieser Meldung anfangen soll, daher hoffe ich mal, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.
Ach ja, wenn ich
Code:
cat /dev/input/mice

eingebe, dann passiert gar nichts, bis ich STRG+C drücke.
agent-hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2005, 16:45   #393
swexel
Krawallmacher
 
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 1.066
swexel eine Nachricht über ICQ schicken
hy, ich habe mich jetzt mal dazu entschlossen Linux zu installieren, die Suse Linux 9.3 64bit version von der c`t heft dvd 13 (13.6.2005).
OK habe ich gemacht, hat auch alles wunderbar geklappt, bis auf das mit der Grafikkarte. Linux hat bei mir eine Vesa graka erkannt, ich habe allerdings eine ati x850xtpe von his.

Ok ich wollte es umstellen, doch diese karte ist nicht in der liste gelistet. jetzt will ich den ati graka treiber installieren, jetzt ist nur die frage welchen. ich bin nach hier gegangen.

da stehen jetzt 2, welchen brauche ich nun, da habe ich keine ahnung. außerdem steht da, dass ich zuerst den 32 bit brauche, also einen von dennen.
So, jetzt würde ich gerne wissen welchen 32 bitigen ich installieren muss, und welche 64 bit erweiterung danach.

Ja, und dann noch die frage:
ich kann mit dem Kaffeine player(andere habe ich noch nicht ausprobiert), keine wmv videos abspielen ,dann kommt die fehlermeldung:
Kein Plugin gefunden um diese Quelle zu handhaben (/media/transfer/......).
bei .mov und .avi dateien spielt er nur den sound, bild bleibt schwarz, mpeg und mp2 dateien spielt er ohne probleme, weitere habe ich noch nicht ausprobiert.
wie kann ich dass beheben.

ich bin noch ziemlich unwissend in sachen linux, also entschuldigt die frage.
__________________

Windows Phone 7
Meine Apps:
Bahn Connector (Ist mein Zug pünktlich?)
swexel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2005, 15:52   #394
Unixer13
Große-Augen-Macher
 
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 26
@ swexel:

bei deinem Grafikartenproblem kann ich dir nicht helfen, aber ich spiele meine avis und mov's mit vlc-player ab! Den kriegst du auf packman.links2linux.de da stehen dann auch die Pluginpakete dabei, und wenn dein yast noch mehr pakete als Abhängigkeitsauflösung will, kannst du entweder nochmal bei packman suchen oder auf rpm.pbone.net die pakete suchen da müsstest du alles finden!
__________________
Unixer13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2005, 10:39   #395
Ojokoltsa
Krawallmacher
 
Registriert seit: Mar 2001
Beiträge: 1.144
Laß dich von den Proprietaries nicht irritieren, du brauchst dir einfach nur den Installer (unterster Eintrag/link) herunterladen und installieren.

Übrigens, solltest du (echte) Transparenz mit KDE (oder Gnome etc.) wünschen/nutzen, die wirst du durch die Treiber verlieren. Momentan ist es mit den ATI Treibern nicht möglich, in den Genuß von z.B. transparenten Menüleisten und Fenstern auf dem desktop zu kommen.

Was die Sache mit den Videos angeht: wie Unixer13 schon geschrieben hat, dir fehlen dazu die nötigen codecs. Installiere die fehlenden codecs und dann sollte alles laufen
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will,
sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will.

Jean-Jaques Rousseau
Ojokoltsa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2005, 21:15   #396
Unixer13
Große-Augen-Macher
 
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 26
Exclamation Brauche Hilfe

Ich hab mittlerweile mehrere Riesen Probleime:

Das alles fing mit dem Versuch, 3D beschleunigung mit meiner ati Karte zu kriegen. Dafür hab ich mir den ATI Installer geholt und mit einem Tutorial installiert. Da die 3D beschleunigung nach fglrxconfig nicht ging hab ich es mit dem Speziell erzeugbarem RPM-Paket versucht! und nach der installation den befehl aus der Readme ausgefürt
sax2 -r -m 0=fglrx -b /usr/share/doc/packages/fglrx/sax2-profile
das hat nicht sax sondern einen roten bilschirm hervorgerufen! ich hab ihn mit dem Einschaltknopf normal heruntergefahren, und es ging. also hab ich mich damit nicht mehr beschäftigt! Nun nach ein paar System-Boots ist plötzlich gar nichts mehr gegangen

1. Mein SuSE 9.2 fährt nicht mehr runter! Immer wenn ich auf ausschalten oder den Einschaltknopf meines Computer drücke, komme ich auf das Display 1 in die Konsole dort steht dann auch, dass mein Computer gleich runer fahren wird, aber dann piepst er nur kurz und macht gar nichts mehr! und mit einer beliebigen Taste kann ich wieder befehle eingeben. Ich dachte, dass ist ein berechtigungsproblem, aber root kann auch nicht!
init: /dev/initctl: Permission denied
Ich hab auch die Vermutung, dass ich im 3. Runlevel festsizte und so nie ins runlevel 5 komme und kdm oder gdm automatisch startet.

2. kdm startet nicht mehr automatisch nach dem start und ich muss es manuell starten. Ich denke aber das hängt mit einem weiterem Problem zusammen, ich kann nämlich das runlevel nicht mehr wechseln! immer wenn ich init 5 oder init 3 eingebe kommt:

P.S.: Könnte es sein, dass ich dadurch auch nicht runterfahren kann, weil ich ja eigentlich noch mittem im hochfahren stehnbleibe und einfach gewaltsam die Grafische Oberfläche starte?? Achja root hat die berechtigung, um init.d zu lesen und zu schreiben!

Verzeihung, dass ich so viel geschrieben habe, aber ich wollte genaue Angaben über meine verzwickte lage machen.
__________________
Unixer13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 18:28   #397
swexel
Krawallmacher
 
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 1.066
swexel eine Nachricht über ICQ schicken
Wenn ihr das mit den treibern nicht wisst, wisst ihr dann vielleicht, wie ich herausfinde, ob ich x.org 6.8, oder xfree86 4.3, was auch immer das ist, habe? ich würde gerne mal einen treiber installieren, dafür muss ich das aber wissen, und ich habe keine ahnung, was das überhaupt heißt.

thx
__________________

Windows Phone 7
Meine Apps:
Bahn Connector (Ist mein Zug pünktlich?)
swexel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 19:02   #398
Ojokoltsa
Krawallmacher
 
Registriert seit: Mar 2001
Beiträge: 1.144
Zitat:
Zitat von swexel
Wenn ihr das mit den treibern nicht wisst, [...]
Ähm...
Zitat:
Zitat von Ojokoltsa
[...] du brauchst dir einfach nur den Installer (unterster Eintrag/link) herunterladen und installieren.

Zitat:
Zitat von swexel
wisst ihr dann vielleicht, wie ich herausfinde, ob ich x.org 6.8, oder xfree86 4.3, was auch immer das ist, habe?
Suse 9.3 nutzt X.org 6.8.2. So was findet man nicht zuletzt im Internet heraus, z.B. hier. Ich kann mir aber auch gut vorstellen, daß das irgendwo in der Suse Systemverwaltung, sprich YAST steht.

Zitat:
Zitat von swexel
[...]und ich habe keine ahnung, was das überhaupt heißt.
Was ist X.org.
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will,
sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will.

Jean-Jaques Rousseau
Ojokoltsa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2005, 19:31   #399
swexel
Krawallmacher
 
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 1.066
swexel eine Nachricht über ICQ schicken
danke Ojokoltsa

aber das mit dem treiber funktioniert nicht, ich habe ihn schon nach der anleitung von ati installiert, er aht auch installiert, aber ich kann immer noch nicht meine graka auswählen, das hat irgendwie nicht funktiniert, er hat zwar das ati control panel installeirt, aber sonst sehe ich keine veränderung, und kann auch immer noch nicht 3d beschleunigung auswählen. ich versuche es aber weiter.
__________________

Windows Phone 7
Meine Apps:
Bahn Connector (Ist mein Zug pünktlich?)
swexel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2005, 00:18   #400
Ojokoltsa
Krawallmacher
 
Registriert seit: Mar 2001
Beiträge: 1.144
Was geben dir denn die Befehle "fglrxinfo" und "glxinfo | grep render" aus?
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will,
sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will.

Jean-Jaques Rousseau
Ojokoltsa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:36 Uhr.