Krawall Foren

Zurück   Krawall Foren > Hauptforum > Alles was kein Action Game ist
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Bewertung: Bewertung: 29 Stimmen, 3,17 durchschnittlich.
Alt 10.11.2014, 14:25   #1
Dr. Fusselpulli
Auskenner
 
Benutzerbild von Dr. Fusselpulli
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 2.518
Kingdom Come: Deliverance

Auch wenn hier nichtmehr so viel los ist, ich würd hier gerne einen neuen Thread zu einem Spiel eröffnen das voraussichtlich Ende 2015 bzw. Anfang 2016 erscheint.
Kingdom Come: Deliverance des tschechischen Entwicklerteams Warhorse.

Zu Warhorse:
Im Jahr 2011 sah sich Daniel Vávra dazu gezwungen sein eigenes Entwicklerstudio zu gründen, nachdem er erkannt hatte, das sich seine Idee von einem realistischen Mittelalterrollenspiel nicht unter der Führung eines der derzeit existierenden Studios verwirklichen ließ. Als Designer der mit seinen Ideen die Geschichte für die Spiele Mafia I&II geschrieben hatte war Vávra durchaus eine bekannte Persönlichkeit unter den tschechischen Entwicklern, und schnell schlossen sich ihm Freunde und ehemalige Arbeitskollegen an, so beispielsweise Tomáš Blaho, dessen Arbeiten wir von Hidden & Dangerous II kennen, oder Victor Bocan Leaddesigner für Operation Flashpoint.
Doch die Suche nach einem Publisher gestaltete sich mehr als schwierig. Weltweit sahen Publisher für ein Spiel wie dieses keine Zukunft. Man würde Vávra nur unterstützen würde er aus dem Spiel ein fantasy MMORPG machen, das idealerweise auch unterwegs auf dem Ipad spielbar sei.
Nach Jahren der Suche nach einem Geldgeber fand Vávra schließlich in Tschechien einen privaten Investor der sich bereit erklärte das Projekt zu unterstützen. Doch dieser hatte von Computerspielen nur wenig Ahnung, und nachdem er gesehen hatte, das sich bisher kein Publisher für das Spiel finden wollte wurde er skeptisch. Als Beweis dafür das es einen Markt für ein Spiel wie dieses gäbe sollte Vávra auf Kickstarter eine Summe von 300.000£ zusammenbekommen. Am Ende erreichte die Kickstarterkampagnie mit 1.106.371£ beinahe die vierfache Summe. Damit war die Finanzierung des Spieles gesichert.

Spielinhalt:
Dungeons & no Dragons ist das Motto von Kingdom come: Deliverance. Es soll ein realistisches open world RPG im mittelalterlichen Böhmen um 1403 sein und ist in drei Akte unterteilt, die nacheinander veröffentlicht werden und storymäßig zusammenhängen. Das rund 10km² große Areal des ersten Aktes ist einem echten Landstich südöstlich von Prag nachempfunden. Im Spiel wird man in die Rolle von Henry Schlüpfen, der Sohn eines Schmiedes ist zwischen die Fronten eines Krieges um die Vorherrschaft im heiligen römischen Reich geraten.
Zeitweise wird man auch in die Rolle einer noch namentlich unbekannten Müllerstochter schlüpfen, um die Geschichte aus einem anderen Blickwinkel betrachten zu können.
Ein tragendes Element des Spieles sollen die Kämpfe sein, die ebenso wie der Rest des Spieles auf Realismus setzen und dementsprechend schwierig sind.
Am 22. Oktober 2014 ist die Alpha des Spieles gestartet, die zu Testzwecken und als Einbindung der Community in den Entwicklungsprozess zu verstehen ist. So sind Ideen und Kritik durchaus erwünscht und können aufgrund des frühen Stadiums durchaus im Spiel berücksichtigt werden.
So ist es ungleich schwerer noch Zutaten in einen Kuchen zu streuen, der bereits fertig im Ofen backt. Ein Teaser für die Alpha ist hier zu sehen.

Screenshots:
Burg Rataje
Taverne in Rataje
Mühle am Sázava
Schlacht gegen den Deutschritterorden
Rataje nad Sázavou 1
Rataje nad Sázavou 2
Dorfplatz von Samopše
Eine Alchemieküche

Features:
Die genauen Features im Spiel sind noch unbekannt. Doch ist schon jetzt bekannt, das das Spiel sehr detailverliebt ist. So wird das Essen im Inventar über die Zeit schlecht, Kleidung kann kaputt gehen oder dreckig werden und wird in mehreren Schichten übereinander getragen und kombiniert. Über der Tunika trägt man dann einen Gambeson, über dieser dann das Kettenhemd und darüber womöglich noch eine Plattenrüstung.
Verschiedene Dialogoptionen führen zu unterschiedlichen Ergebnissen, so das es immer wieder andere Möglichkeiten gibt auf bestimmte Situationen zu reagieren. Pferde werden ein Eigenleben haben und sich nicht wie ein Fahrzeug steuern lassen. Crafting erfolgt über kleine Minispiele. Es wird große Schlachten geben und Burgbelagerungen. Die Liste der ambitionierten Entwickler ist lang.

Ich finde es sehr schön endlich mal von einem Mittelalterrollenspiel mit realistischem Hintergrund zu hören. Ich selbst habe das Projekt bereits unterstützt, freue mich sehr darauf und bin wirklich gespannt. Vermutlich kennen einige von euch das Projekt auch schon, was ist eure Meinung?
__________________
Sie: Schön das du da bist, willst du noch etwas essen bevor wir losgehen?
Ich: Puh, ne danke ich bin soweit satt, ich habe grade ein halbes Brot gegessen.
Sie: Uhh... ein halbes Brot, das ist auch sooo viel.
Ich: Hannah, du missverstehst mich. Wenn du zum nächsten Bäcker gehst und dort ein halbes Brot bestellst, was bekommst du dann?
Und Sie so: ...

Geändert von Dr. Fusselpulli (10.11.2014 um 14:27 Uhr).
Dr. Fusselpulli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2014, 00:05   #2
Black Panther
Cooler Shaker
 
Benutzerbild von Black Panther
 
Registriert seit: Jan 2003
Beiträge: 3.401
Ich bin Backer wie das so schön heißt und habe dadurch Zugang zur Alpha, technical Alpha. Was man durchaus auch so nennen sollte denn es geht in erster Linie eigentlich darum einfache Abläufe auf moglichst vielen unterschiedlichen Systemen zu testen.

Ich bin gespannt wie sich das ganze entwickelt und hoffe dass am Ende das herauskommt was sie sich vorgestellt haben zu erschaffen.
Black Panther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2014, 13:29   #3
TRMrEd
Würstchen
 
Benutzerbild von TRMrEd
 
Registriert seit: Oct 2013
Beiträge: 499
Das sind dann immer die Momente, bei denen man sich Hardware wünscht. Super Ding, wird verfolgt.
__________________
A beautiful woman can make you feel strong, confident, and able to take on the world...oh no wait...that's beer...beer does that.
TRMrEd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2014, 17:13   #4
Dr. Fusselpulli
Auskenner
 
Benutzerbild von Dr. Fusselpulli
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 2.518
Naja... bis das Spiel fertig ist vergeht ja noch eine ganze Weile. Und obwohl es wirklich hübsch ist, sollen die Hardwareanforderungen für das Spiel nicht ganz so exorbitant sein, wie man es auf den ersten Blick vielleicht vermuten würde.
__________________
Sie: Schön das du da bist, willst du noch etwas essen bevor wir losgehen?
Ich: Puh, ne danke ich bin soweit satt, ich habe grade ein halbes Brot gegessen.
Sie: Uhh... ein halbes Brot, das ist auch sooo viel.
Ich: Hannah, du missverstehst mich. Wenn du zum nächsten Bäcker gehst und dort ein halbes Brot bestellst, was bekommst du dann?
Und Sie so: ...
Dr. Fusselpulli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:53 Uhr.