Krawall Foren

Zurück   Krawall Foren > Offtopic > Bla bla: Off Topic
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Thema bewerten
Alt 05.08.2015, 11:41   #1
Nörk
Auskenner
 
Benutzerbild von Nörk
 
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 2.125
Question Hilfe, meine Schwester wird ein Mann.

Ich kann es irgendwie immer noch nicht fassen. Gestern habe ich durch eine andere Schwester erfahren, dass meine ältere Schwester sich irgendwie nicht wohl fühlt in ihrer Haut, dass das wohl schon in der Schule so war und es wohl darauf hinausläuft, dass sie das Geschlecht wechseln will.
Aber ich komm darauf nicht klar. Zumindest weniger gut als Schwester #2. Gestern im Gespräch habe ich meine "Schwester" mehrmals beim Namen erwähnt und wurde sogleich korrigiert, dass der Name nun Soundso sei und ich von ihr doch bitte als "ihm" sprechen soll usw. Und dass sie, Äh, ich meine, er, sich beleidigt fühlen würde, wenn ...er... mit seinem (ihrem?) alten Namen angesprochen würde. Ich bin verwirrt. Wird jetzt ernsthaft von mir erwartet, dass ich mich an die "Situation" anpasse? Ist es normal, aus allen Wolken zu fallen und solche Vorgänge nicht begreifen zu können? Ich meine, sie ist ne Frau. Äh, er ist ne Frau. Oder so. Wie auch immer. Wie soll ich die Person das nächste Mal behandeln? Wird es ein ganz anderer Mensch? Ich meine, Männer und Frauen denken ja auch sehr verschieden. Eigentlich. Über die biologischen Veränderungen, die machbar sind und dann durchgeführt werden, hab ich keinen Überblick und weiß auch nicht, ob ich das will.
Ich finds irgendwie krank.

Oder bin ich selbst einfach nur krank? Pathologisch konservativ, dass ich mich auf sowas nicht einstellen kann?
__________________
That fire
Which never burns out
Which yet burns low
Which flickers out
Yet there remains
Always beneath the ashes
Embers
Which smoulder and wait
For one to bring
Dry twigs and wood
Red-hot embers
Dreaming of becoming
A fizzling crackling fire
Once more
And such is the fire
Burning within Ourselves
Nörk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 14:01   #2
ZMaster12
Newbie-Schreck
 
Benutzerbild von ZMaster12
 
Registriert seit: Oct 2003
Beiträge: 4.265
Gesellschaftlich betrachtet ist es wohl inzwischen normal und sollte akzeptiert werden.

Deine persönlichen Probleme damit sollten, unabhängig von gesellschaftlichem Maß, deine persönlichen Probleme bleiben.
Jeder hat für seinen eigenen Körper die Verantwortung und kann (und sollte) damit machen, was ihm am Liebsten ist.
Auch wenn du damit nicht klarkommst und es nicht verstehst, dein Bruder hat die Entscheidung wohl so für sich getroffen. Nicht zuletzt aus Respekt vor dessen Entscheidung kann man denke ich schon von dir erwarten, dass du dich anpasst.
Das muss dir nicht gefallen, aber es ist wahrscheinlich der einfachere Weg als sich dagegen zu sträuben und die ganze Sache für alle Beteiligten schwerer zu machen.

Meine eigene Meinung zu diesen ganzen Geschlechtsumwandlungen der Neuzeit tu ich jetzt nicht so laut kund. Die tut hier nichts zur Sache.
__________________
Homöoparty: 200 Gäste und ein Bier
=====
Zitat:
Spelling: The difference between knowing your shit and knowing you're shit.
ZMaster12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 15:26   #3
Dukexx
Krawallmacher
 
Benutzerbild von Dukexx
 
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1.865
Dich stört doch lediglich, dass die erotische Anziehungskraft, die für dich seit jeher von deiner Schwester ausgeht, dich nun gay macht, du gay.

// Sei froh, dass er diesen Schritt wagt und damit etwas tut, was wohl schon überfällig war und ihn glücklich macht. Du bist biologisch ein Mann (sagt man) und siehst aus wie ein hässliches Mädchen. Dein Bruder ist biologisch eine Frau und möchte nun ein Kerl werden. Beides ist okay. Wo sollte auch das Problem sein? Also ernsthaft mal. Selbst wenn man die ganze Kiste mehr für eine Mode-Erscheinung hält oder sonstwas - gibt es ein ernsthaftes Problem dabei? Und kann man sich nicht auch über relevante Sachen Gedanken machen? Und warum muss man für den Scheiß auch noch einen neuen Strang eröffnen? Alter Vadder, du bist wirklich ein Idiot. Und sowas von definitiv in der ICD-10 vertreten. Ich blätter mal nach.


Da er sich offenbar schon immer schwer damit getan hat, ein Mädchen zu sein, wird er kein anderer Mensch, sondern nur noch konsequenter und offener der, der er schon immer war.
__________________
Lüddenzahn I: A New Lüdd - 02.09. bis 04.09.2011
Lüddenzahn II: The Lüdden Strikes Back - 06.07. bis 08.07.2012
Lüddenzahn III: Return of the Lüdden - 16.08 bis 18.08.2013
Lüddenzahn IV: The Phantom Lüdden - 15.08 bis 17.08.2014

Geändert von Dukexx (05.08.2015 um 15:29 Uhr).
Dukexx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2015, 23:44   #4
Nörk
Auskenner
 
Benutzerbild von Nörk
 
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 2.125
Läuft das Ganze nun darauf hinaus, dass ich ihn auch retrospektiv als "er" beschreiben soll? Ich meine, das waren ja seine Gefühle, sozusagen. Wenn ich das richtig verstehe, ist man im falschen Körper geboren worden und war seit der Geburt eigentlich was anderes, als man nach außen scheint.

Zitat:
Zitat von Dukexx
Du bist biologisch ein Mann (sagt man) und siehst aus wie ein hässliches Mädchen
egal wie lang ich meine Haare wachsen lasse, deine Oberweite kann ich an Weiblichkeit nicht überbieten.
__________________
That fire
Which never burns out
Which yet burns low
Which flickers out
Yet there remains
Always beneath the ashes
Embers
Which smoulder and wait
For one to bring
Dry twigs and wood
Red-hot embers
Dreaming of becoming
A fizzling crackling fire
Once more
And such is the fire
Burning within Ourselves
Nörk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2015, 09:36   #5
ZMaster12
Newbie-Schreck
 
Benutzerbild von ZMaster12
 
Registriert seit: Oct 2003
Beiträge: 4.265
Zitat:
Zitat von Nörk
Läuft das Ganze nun darauf hinaus, dass ich ihn auch retrospektiv als "er" beschreiben soll?


Das würde ich am Besten persönlich mit der betroffenen Person besprechen
__________________
Homöoparty: 200 Gäste und ein Bier
=====
Zitat:
Spelling: The difference between knowing your shit and knowing you're shit.
ZMaster12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2015, 11:16   #6
phoenixyz
Krawallmacher
 
Benutzerbild von phoenixyz
 
Registriert seit: May 2005
Beiträge: 1.869
Ich gebe euch Recht, dass sowas heutzutage kein Problem mehr sein sollte. Wenn sich eine Person, die einem Nahe steht jedoch plötzlich entscheidet, das Geschlecht zu wechseln, dann kann ich schon nachvollziehen, wenn einen das erstmal überfordert. Aber stell dir mal vor, wie groß die Umstellung für deine/n Schwester/Bruder ist. Ich denke man braucht einfach ein wenig Zeit sich dran zu gewöhnen. Nur solltest du dich dem ganzen nicht mental versperren.

Übrigens, hat er denn wenigstens einen äußerst coolen männlichen Vornamen gewählt wie Arnold oder Jean-Claude?
phoenixyz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2015, 23:36   #7
Nörk
Auskenner
 
Benutzerbild von Nörk
 
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 2.125
Joscha. Schreibweise noch ungewiss. Vorher Jenny.
__________________
That fire
Which never burns out
Which yet burns low
Which flickers out
Yet there remains
Always beneath the ashes
Embers
Which smoulder and wait
For one to bring
Dry twigs and wood
Red-hot embers
Dreaming of becoming
A fizzling crackling fire
Once more
And such is the fire
Burning within Ourselves
Nörk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2015, 09:17   #8
ZMaster12
Newbie-Schreck
 
Benutzerbild von ZMaster12
 
Registriert seit: Oct 2003
Beiträge: 4.265
Joscha?

Direkt erschießen.
__________________
Homöoparty: 200 Gäste und ein Bier
=====
Zitat:
Spelling: The difference between knowing your shit and knowing you're shit.
ZMaster12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2015, 21:01   #9
fernQ
Cyberholic
 
Benutzerbild von fernQ
 
Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 8.297
"Hilfe"? Welche Hilfe erwartest du denn konkret? Ich verstehe ja, dass du das erst einmal verdauen musst, ist durchaus eine schwerwiegende Änderung. Aber etwas anderes, als es zu akzeptieren, bleibt dir nicht übrig. DU musst es nicht gut finden, aber es wäre wahrscheinlich für alle beteiligten am besten, wenn du dich nicht offensichtlich dagegen sträubst, ABneigung zeigst oder dergleichen.
__________________
Aktuelles Töfftöff: Insignia

All die verflossenen: Mondeo, Astra, Insignia, 407, C1, Ka, Mini <3
fernQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2015, 11:17   #10
Black Panther
Cooler Shaker
 
Benutzerbild von Black Panther
 
Registriert seit: Jan 2003
Beiträge: 3.422
Ist das denn die/der Schwester/Bruder welche du ab und an siehst oder welche du seit Jahren eig kaum Kontakt hast?
Ausmachen sollte es dir bei beidem nichts, also so wie bereits geschrieben ist es für alle einfacher wenn du es akzeptierst und nicht so tust als wäre sie/er nun Hitler.

Darüber hinaus wenn es die Person ist zu welcher du sowieso keinen Kontakt pflegst wird sich auch nicht wirklich viel an der Situation für dich ändern.
Black Panther ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.