Krawall Foren

Zurück   Krawall Foren > Hardware Foren > Hilfestellungen
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Thema bewerten
Alt 17.12.2012, 18:42   #1
wirsiner
Krawallmacher
 
Benutzerbild von wirsiner
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 1.179
wirsiner eine Nachricht über ICQ schicken wirsiner eine Nachricht über Skype schicken
USB Stick angeblich schreibgeschützt

Hallo Leute,

Ich habe ein Problem mit meinem USB Stick.
Nachdem ich vergeblich versucht habe eine über 4GB große Datei drauf zu ziehen was mit der Begründung, der Datenträger sei zu klein, nicht funktionierte wollte ich ihn formatieren.
Nachdem es beim ersten mal nicht funktionierte wollte ich es erneut versuchen jedoch lies er sich nicht mehr formatieren mit der Begründung er sei schreibgeschützt.
Öffnen lässt er sich auch nicht mehr und stattdessen rät mir Windows zu den Stick zu formatieren was jedoch nicht geht.

An dem Schreibschutzschalter an der Seite liegt es nicht da ich ihn schon umgelegt habe und es dann immernoch nicht funktioniert hat.
Zudem habe ich über "Eigenschaften" und " Freigabe" schon versucht den Schreibschutz zu entfehrnen wie hier beschrieben was jedoch auch nicht funktioniert hat
http://forum.chip.de/festplatten-lau...848-page2.html

Kann mir wer zufällig helfen?
__________________
wirsiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 18:47   #2
.Wiki
Moderator
 
Benutzerbild von .Wiki
 
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 4.169
.Wiki eine Nachricht über ICQ schicken
Schonmal an einem anderen Rechner probiert? Evtl tritt das Problem an einem anderen Rechner nicht auf.

Ansonsten, versuch mal über den Datenträgermanager die komplette Partition auf dem Stick zu Löschen und Partitionier ihn neu.
.Wiki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 19:03   #3
wirsiner
Krawallmacher
 
Benutzerbild von wirsiner
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 1.179
wirsiner eine Nachricht über ICQ schicken wirsiner eine Nachricht über Skype schicken
Also mit meinem Laptop geht es auch nicht.

Und was genau ist der Datenträgermanager? Finde nur den Gerätemanager und "datenträgerbereinigung" wo der Stick nicht angezeigt wird.
__________________
wirsiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 19:14   #4
Sultan1
Krawallmacher
 
Benutzerbild von Sultan1
 
Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 1.951
die "datenträgerverwaltung" ist damit gemeint ... findest du in der "computerverwaltung" ... einfach mal einen der beiden begriffe in die suchleiste im startmenu eingeben.
__________________


Physik ist, was du draus machst!
Sultan1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 19:24   #5
wirsiner
Krawallmacher
 
Benutzerbild von wirsiner
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 1.179
wirsiner eine Nachricht über ICQ schicken wirsiner eine Nachricht über Skype schicken
Gesucht - Gefunden und Tada!
"Die Formatierung wurde nicht fehlerfrei durchgeführt" -.-
__________________
wirsiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 19:46   #6
Gast16929
Auskenner
 
Benutzerbild von Gast16929
 
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 2.478
USB-Sticks sollten mit FAT32 formatiert sein, da kann man natürlich keine Dateien über 4GB Größe raufmachen. Am einfachsten geht das Formatieren auf FAT32 mit nem XP-Rechner.
Gast16929 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 20:02   #7
wirsiner
Krawallmacher
 
Benutzerbild von wirsiner
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 1.179
wirsiner eine Nachricht über ICQ schicken wirsiner eine Nachricht über Skype schicken
Zitat:
Zitat von overkiller
USB-Sticks sollten mit FAT32 formatiert sein, da kann man natürlich keine Dateien über 4GB Größe raufmachen. Am einfachsten geht das Formatieren auf FAT32 mit nem XP-Rechner.

Genau deshalb wollte ich ihn auf NTFS formatieren.
__________________
wirsiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 21:00   #8
Sultan1
Krawallmacher
 
Benutzerbild von Sultan1
 
Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 1.951
du kannst auch exfat nehmen, bei dem format kannste auch datein über 4gb draufziehen ... haste mal versucht ihn normal zu formatieren, also ohne den haken bei "schnellformatierung"?

@overkiller: was spricht denn gegen ntfs? solange man den stick nur mit windows benutzen will, spricht doch nix dagegen und warum mit win-xp? windows vista und 7 machen das doch genauso ... ich denke mal win8 wird es auch können, kann ich allerdings nicht bestätigen, da ich es damit noch nicht versucht habe.

edit: wie groß ist dein stick, also wie groß sollte er sein und wieviel speicher zeigt windows dir an wenn du die eigenschaften abfragst?
__________________


Physik ist, was du draus machst!

Geändert von Sultan1 (17.12.2012 um 21:09 Uhr).
Sultan1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 21:13   #9
wirsiner
Krawallmacher
 
Benutzerbild von wirsiner
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 1.179
wirsiner eine Nachricht über ICQ schicken wirsiner eine Nachricht über Skype schicken
Der Stick sollte 16Gb groß sein bzw. er wird mit 15GB angezeigt.

Das Formatieren ohne den Haken bei Schnellformatierung hat auch nicht mit der Fehlermeldung "Windows konnte die Formatierung nicht abschließen"
__________________
wirsiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 21:28   #10
Gast16929
Auskenner
 
Benutzerbild von Gast16929
 
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 2.478
@Sultan
Wenn du NTFS formatieren willst, dann musst du den Stick für Geschwindigkeit optimieren und nicht für schnelles Entfernen. Das will man aber eigentlich gerade nicht bei nem Stick. Weiterhin wird er durch den NTFS Overhead langsamer.

Da du den Stick schon zerschossen hast, wirst du beim Umschalten auf "für Geschwindigkeit optimieren" eine Fehlermeldung bekommen schätze ich. Also zuerst wieder auf FAT formatieren, dann auf Geschwindigkeitsoptimierung umschalten, dann NTFS formatieren.

Bevor du fragst wo man das umschaltet: Geräte-Manager -> Rechtsklick auf den USB-Stick -> Eigenschaften -> Richtlinien
Gast16929 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 23:27   #11
wirsiner
Krawallmacher
 
Benutzerbild von wirsiner
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 1.179
wirsiner eine Nachricht über ICQ schicken wirsiner eine Nachricht über Skype schicken
Zitat:
Zitat von overkiller
@Sultan
Wenn du NTFS formatieren willst, dann musst du den Stick für Geschwindigkeit optimieren und nicht für schnelles Entfernen. Das will man aber eigentlich gerade nicht bei nem Stick. Weiterhin wird er durch den NTFS Overhead langsamer.

Da du den Stick schon zerschossen hast, wirst du beim Umschalten auf "für Geschwindigkeit optimieren" eine Fehlermeldung bekommen schätze ich. Also zuerst wieder auf FAT formatieren, dann auf Geschwindigkeitsoptimierung umschalten, dann NTFS formatieren.

Bevor du fragst wo man das umschaltet: Geräte-Manager -> Rechtsklick auf den USB-Stick -> Eigenschaften -> Richtlinien

Naja das Problem ist das ich ihn noch nicht mal auf FAT formatieren kann
__________________
wirsiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2012, 08:10   #12
Gast16929
Auskenner
 
Benutzerbild von Gast16929
 
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 2.478
Die Partition zu löschen und neu zu erstellen in der Computerverwaltung hat aber geklappt?
Gast16929 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2012, 10:32   #13
wirsiner
Krawallmacher
 
Benutzerbild von wirsiner
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 1.179
wirsiner eine Nachricht über ICQ schicken wirsiner eine Nachricht über Skype schicken
Über Rechtsklick auf den Datenträger in der Datenträgerverwaltung stehen mir nur folgende Möglichkeiten zur Verfügung:
-Öffnen
-Durchsuchen
-Laufwerkbuchstaben und Pfade änder...
-Formatieren... ( Was nicht funktioniert )
-Eigenschaften
-Hilfe
__________________
wirsiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 19:49   #14
Sultan1
Krawallmacher
 
Benutzerbild von Sultan1
 
Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 1.951
hab grad auch mal nachgekuckt und "volume löschen" funktioniert wirklich nicht mit einem usb-stick. vielleicht geht das ja mit gparted, ich glaube aber nicht.

möglicherweise ist der stick schrott.
__________________


Physik ist, was du draus machst!
Sultan1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 00:57   #15
maik_r
Krawallmacher
 
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 1.829
maik_r eine Nachricht über ICQ schicken maik_r eine Nachricht über Skype schicken
ich kann nicht im Detail weiterhelfen, allerdings solltest du mal versuchen mit ner Linux-Distribution den Stick zu formatieren. Einfach CD rein, die Software ist meist schon dabei. Müsstest dich dazu natürlich belesen und mit ner Konsole zurecht kommen.
__________________
"Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit, einen Verstoß gegen den zweiten Hauptsatz (der Thermodynamik) zu beobachten so gering, dass vorher mit großer Wahrscheinlichkeit alle Protonen der Materie unseres Universums spontan zerfallen sind." (Wikipedia)
maik_r ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.