Krawall Foren

Zurück   Krawall Foren > Hardware Foren > Hardware Diskussionsecke
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Thema bewerten
Alt 21.08.2006, 16:10   #1
Nocte
Checker
 
Benutzerbild von Nocte
 
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 171
Exclamation [Grafikkarte] Streifen auf Bildschirm - Kaputt oder Treiber schuld?

Hallo zusammen!

Bei mir tritt seit wenigen Tagen ein Grafikproblem auf. Das ganze schaut ungefähr so aus.

Ich hab meinen Rechner hochgefahren und es waren Streifen im Bild. Das ist davor noch nie passiert. Außerdem flackern die Streifen die ganze Zeit.
Ich habe schon mehrfach die Treiber komplett deinstalliert und wieder installiert, außerdem sind sie auf dem neusten Stand., das Problem trat aber auch bei altem Treiber auf. Ich hab auch die Grafikkarte rausgenommen und die Kontakte gesäubert.
Wenn man am Grafikkartenausgang, dort wo der Monitor angesteckt ist, rüttelt, reagieren die Streifen darauf, sprich sie ändern ihr Muster oder flimmern "im Takt". Es ist auch schon passiert, dass die Streifen von einer Sekunde auf die andere weg waren, wenn man den Rechner allerdings in den Standby versetzt oder neu gestartet hat, erschienen sie wieder. Dass die Streifen verschwinden passiert aber immer seltener und die Striche werden mehr und flackern heftiger.
Grafikkarte ist eine ATI Radeon 9700. Garantie gibts keine mehr.
Bin übrigens die nächsten 2 Wochen weg, ihr habt also Zeit zum nachdenken . Bin dankbar für alle konstruktiven und nicht konstruktiven antworten, danke schoneinmal im Vorraus.

Freundliche Grüße,
Nocte
__________________
Nemo discendi linguae Latinae accusatur.
Intel E6400; ATi HD3870/512, 2GB DDR2-800RAM, LG 4167-B
Das maximale Volumen subterrarer Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur spirituellen Kapazität des kultivierenden Agronoms.
Nocte ist offline  
Alt 21.08.2006, 16:26   #2
Brockhaus
Ehemaliger Moderator
 
Benutzerbild von Brockhaus
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 4.000
Dein gesamtes System wäre noch ganz nützlich. Welchen Monitor hast du? Hast du schon mal einen anderen Monitor angeschlossen? Wenn nicht sieht es aus, als ob dir die GraKa langsam aber sicher verreckt.

Grüße
Brockhaus
__________________
Das Leben ist wie eine unvollständige Schachtel Pralinen: Man weiß nie, was drin ist und irgendetwas fehlt immer.
___________________________________
Mein System
__________________________________
Erich Kästner: "Schlaue Menschen können sich dummstellen. Das Gegenteil gestaltet sich schwieriger."
Brockhaus ist offline  
Alt 21.08.2006, 17:00   #3
Nocte
Checker
 
Benutzerbild von Nocte
 
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 171
Mein System: Pentium 4 mit 2,66 GHz; 333Mhz FSB; 1,25GB Ram; Motherboard CHipsatz SiS 648; Motherboard Name MSI MS-6701; Betriebssytem: Windows XP mit SP2; Monitor ist ein 19" TFT Samsung, recht neu, der funktioniert sicher.
Den Rechner hab ich seit 3 oder 4 Jahren, glaub ich. Könnt durchaus sein, dasses die GraKa nichmehr allzulange mitmacht.
Vor längerer Zeit hab ich die GraKa mal übertaktet, ist aber schon so ca. 3 Monate her; das Problem trat wie gesagt absolut spontan auf.

So, bin ez die nächsten 2 weeks weg, kann also nicht mehr so schnell antworten.

Freundliche Grüße und danke schonmal,
Nocte
__________________
Nemo discendi linguae Latinae accusatur.
Intel E6400; ATi HD3870/512, 2GB DDR2-800RAM, LG 4167-B
Das maximale Volumen subterrarer Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur spirituellen Kapazität des kultivierenden Agronoms.
Nocte ist offline  
Alt 21.08.2006, 17:02   #4
OfiKarl
Cooler Shaker
 
Benutzerbild von OfiKarl
 
Registriert seit: Sep 2005
Beiträge: 3.308
OfiKarl eine Nachricht über ICQ schicken
Ich bin auch eher der meinung das hier der monitor bzw das monitor Kabel verantwortlich ist.

Schau mal nach ob an den anschlüssen an monitor oder graka was wakelt, es kann nämlich auch daran liegen das die kaputt sind.
__________________
Denkarium
Das Tagebuch des Karl
Auf Wordpress angenehmer für augen und Hirn

Clix #1 ... ich war dabei!

Ofi's System
OfiKarl ist offline  
Alt 21.08.2006, 17:53   #5
Knollzkid
Newbie-Schreck
 
Benutzerbild von Knollzkid
 
Registriert seit: Jun 2003
Beiträge: 4.212
Knollzkid eine Nachricht über ICQ schicken
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, das ist ein gänzlich untypischer Fehler, der für eine kaputte Graka spricht. Sieht stark danach aus als hät der Monitor einen weg... bzw die Kabel...
__________________
Play loud for best performance.
Knollzkid ist offline  
Alt 21.08.2006, 18:04   #6
Junkyman
Kranzfred
 
Benutzerbild von Junkyman
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 41
Kann mich meinen beiden Vorrednern nicht anschließen; für mich sieht das definitiv nach einer defekten Grafikkarte aus. Warum? Weil bei mir mal genau das gleiche aufgetreten ist, wobei bei mir der PC gar nicht mehr richtig starten konnte.
BtW: Kann es sein, dass das ein Medion Rechner ist?
__________________
MfG, Euer Junkyman

Junkyman ist offline  
Alt 21.08.2006, 18:26   #7
Brockhaus
Ehemaliger Moderator
 
Benutzerbild von Brockhaus
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 4.000
Jo, sieht nach Aldi aus.
__________________
Das Leben ist wie eine unvollständige Schachtel Pralinen: Man weiß nie, was drin ist und irgendetwas fehlt immer.
___________________________________
Mein System
__________________________________
Erich Kästner: "Schlaue Menschen können sich dummstellen. Das Gegenteil gestaltet sich schwieriger."
Brockhaus ist offline  
Alt 21.08.2006, 21:03   #8
Brotkante
Oberchecker
 
Benutzerbild von Brotkante
 
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 212
Brotkante eine Nachricht über ICQ schicken
ALDI ist ja dafür bekannt das die Grakas gerne den geist aufgeben. ist schon bei zwei leuten in meinem Freundes Kreis so gewesen.Der eine hat sie zu Medion geschickt und hat sie kaputt zurück bekommen nochmal hin geschickt und diesemal war sie heile dem anderen habe ich geraten sie gleich ne neue zu kaufen
__________________
Brotkante ist offline  
Alt 22.08.2006, 13:06   #9
Mr. Teddie
Threadmaster
 
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 645
Mr. Teddie eine Nachricht über ICQ schicken Mr. Teddie eine Nachricht über AIM schicken Mr. Teddie eine Nachricht über MSN schicken
Monitor tauschen bzw. TV-Ausgang anzapfen - da weißte an wasses liegt ;-)
Mon oder Graka ;-) - wenn Graka mal im Abgesicherten Modus versuchen (evtl. Treiber) - sieht aber Optisch nach Hardwarefehler aus...
__________________
Mit freundlichen Güßen

Mr. Teddie
Mr. Teddie ist offline  
Alt 23.08.2006, 20:11   #10
Junkyman
Kranzfred
 
Benutzerbild von Junkyman
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 41
Zitat:
Zitat von Brotkante
ALDI ist ja dafür bekannt das die Grakas gerne den geist aufgeben. ist schon bei zwei leuten in meinem Freundes Kreis so gewesen.Der eine hat sie zu Medion geschickt und hat sie kaputt zurück bekommen nochmal hin geschickt und diesemal war sie heile dem anderen habe ich geraten sie gleich ne neue zu kaufen

Deine Aussage erinnert mich an was...ah genau, meine Grafikkarte (habe auch einen Medion-PC ) war auch mal richtig im Arsch. Also erstmal zurückgeschickt und eine "Neue" bekommen. Einbauen, PC starten, Mainboard gefetzt. xD Joa, also Techniker ran, Mainboard und Graka ausgetauscht.
Über den Service kann man sich nicht beschweren, aber das mit der Graka kam mir schon etwas suspekt vor.
__________________
MfG, Euer Junkyman

Junkyman ist offline  
Alt 05.09.2006, 20:17   #11
Nocte
Checker
 
Benutzerbild von Nocte
 
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 171
Light

So, hab inzwischen den Fehler gefunden. Hab aber auch keinen Medion PC, sondern einen HP Rechner.

Also, hab die GraKa meiner Schwester in meinen Rechner reingeschraubt (sie hat eine Radeon 9200SE) und es ging alles problemlos, keine Streifen und nix.
=> Problem liegt nicht am Monitor und nicht am Mainboard.

Dann hab ich meine GraKa bei meiner Schwester reingepackt, neue Treiber drauf, ging erstma solide, dann hab ich ma probehalber Die Sims 2 gestartet, und nach kurzer Zeit nur noch Dreiecke und Streifen überm ganzen Bildschirm, als ich an der GraKa gerüttelt habe, haben die Streifen wieder darauf reagiert.
=> Wackelkontakt, kalte Lötstelle.
=> GraKa kannste in die Tonne kloppen, da bei über 100 Millionen Transistoren und Lötstellen es unter Umständen etrwas länger dauern könnte, bis man die kalte Lötstelle findet

Hab mir drum heute bei alternate.de eine Xpertvision/Palit Radeon X850XT bestellt, inklusive Versandt für 184,95€; sehr günstig für die Leistung der Karte.
__________________
Nemo discendi linguae Latinae accusatur.
Intel E6400; ATi HD3870/512, 2GB DDR2-800RAM, LG 4167-B
Das maximale Volumen subterrarer Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur spirituellen Kapazität des kultivierenden Agronoms.
Nocte ist offline  
Alt 05.09.2006, 20:44   #12
StillPad
Ehemaliger Moderator
 
Benutzerbild von StillPad
 
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 22.580
Eine 7600Gt hat die selbe Leistung und kostet nur 130€
__________________

PIMP = Playa In Managing Position
StillPad ist offline  
Alt 05.09.2006, 22:31   #13
Nocte
Checker
 
Benutzerbild von Nocte
 
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 171
Ich hab mir einige Testberichte und Benchmarks zu verschiedenen Oberklassen-AGP-Karten angeschaut, und die 7600GT hatte bei den Spielebenchmarks immer einige Frames weniger als die X850XT, deswegen hab ich mich für diese entschieden.
__________________
Nemo discendi linguae Latinae accusatur.
Intel E6400; ATi HD3870/512, 2GB DDR2-800RAM, LG 4167-B
Das maximale Volumen subterrarer Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur spirituellen Kapazität des kultivierenden Agronoms.
Nocte ist offline  
Alt 06.09.2006, 13:40   #14
Brockhaus
Ehemaliger Moderator
 
Benutzerbild von Brockhaus
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 4.000
Die 7600GT gibts noch nicht für AGP, nur die 7600GS.
__________________
Das Leben ist wie eine unvollständige Schachtel Pralinen: Man weiß nie, was drin ist und irgendetwas fehlt immer.
___________________________________
Mein System
__________________________________
Erich Kästner: "Schlaue Menschen können sich dummstellen. Das Gegenteil gestaltet sich schwieriger."
Brockhaus ist offline  
Alt 15.10.2006, 00:42   #15
Chris_d.1
Ja hallo erstmal...
 
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 9
ich möcht diese ''alte'' thema nochmal aufrütteln - denn bei mir ist genau das selbe passiert, nur hab ich die graka umtauschen können, die erste halbe stunde hat alle super geklappt und konnte spielen, dann aber: WIEDER streifen im bild, wie bei der alten graka (beides geforce 6800) und hat sich alles aufgehangen...
könnte es sein dass es bei mir nicht an der graka sondern am motherboard liegt? Monitor isses net, denn konnte auch nen anderen dran schließen!
zu meiner hardware:
graka, geforce 6800; Pentium D930, 2GB DDR2 speicher, motherboard weiß ich net, kann ich nirgendswo mehr finden, was das so eins is... auf jedenfall hats n 775er sockel
Chris_d.1 ist offline  
Alt 15.10.2006, 11:27   #16
OfiKarl
Cooler Shaker
 
Benutzerbild von OfiKarl
 
Registriert seit: Sep 2005
Beiträge: 3.308
OfiKarl eine Nachricht über ICQ schicken
ladt dir halt mal everest home runter (gibbet hier bei den files auch) und schau da mal nach.

Noch ne frage, hast du beide grakas mir dem selben bildschirm getestet?
__________________
Denkarium
Das Tagebuch des Karl
Auf Wordpress angenehmer für augen und Hirn

Clix #1 ... ich war dabei!

Ofi's System
OfiKarl ist offline  
Alt 15.10.2006, 12:20   #17
Chris_d.1
Ja hallo erstmal...
 
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 9
ich hab everest gedownloadet, und nun?
also, ich hab die graka's mit dem selben und nem anderen getestet - immer das gleiche ergebnis...
ich hab n sysdiag. programm das gibt die fehlermeldung an:

Error Code: 5300:0119
Msg.: Detected a failure while writing and reading video memory: Video mode 4h (da kommen jetz die ganzen auflösungen, also z.b. 320x200x4 oder 1024x768x256, bei allen das selbe, außer die 4h davor und Address B80A0h (A0280h), expected to read 0h, but read FFFFFFFFh instead.

Das komische is ja, das ich im mom. alles ganz normal sehen kann, doch ich könnt wetten, wenn ich ein spiel starte (oblivion, css) dann kommen diese streifen wieder und ich kann nur noch im abgesicherten modus arbeiten...

noch was: nach der message müsste es ja an der graka liegen, aber das kann ja nich sein, wenn es genau das selbe is wie bei der alten??? *kopfschüttel*
Chris_d.1 ist offline  
Alt 15.10.2006, 14:13   #18
Chris_d.1
Ja hallo erstmal...
 
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 9
also, zu warm isses net... alles unter 50°...
naja, mehr weiß ich net mit everest anzufangen, die treiber sind alle auf neuestem stand usw... weiß nicht mehr weiter
Chris_d.1 ist offline  
Alt 15.10.2006, 16:11   #19
lycanier
Oberchecker
 
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 258
OfiKarl vbmenu_register("postmenu_1442139", true);

Ich bin auch eher der meinung das hier der monitor bzw das monitor Kabel verantwortlich ist.

so ein kwatsch das hat nix mit dem monitor zutun mein freund hatte das auch und ja auch ALDI bzw Medion schick aber deine graka nit ein schick den pc ...
Mein kumpel hat seine graka eingeschickt und hat eine neue gekriegt . der fehler war immer noch da und das ganze hat 6 wochen gedauert!!! als er den pc eingeschickt hatte kam der nach 2 monaten zurück die haben *glaube* ich gesagt es wäre das mainboard gewesen es hat hinterher funktioniert... leider ist bei der halterung des cpu kühlers (das schwarze ding aufm mainboard) ein teil abgebrochen entweder beim transport oder bei medion also viel glück

lycan

Ps : Kauf dir keinen MEDION pc mehr!!!
lycanier ist offline  
Alt 15.10.2006, 16:21   #20
StillPad
Ehemaliger Moderator
 
Benutzerbild von StillPad
 
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 22.580
Zitat:
Zitat von lycanier

so ein kwatsch das hat nix mit ....

Ganz eindeutig zuviel Oblivion gezockt!
__________________

PIMP = Playa In Managing Position
StillPad ist offline  
Alt 15.10.2006, 16:46   #21
Chris_d.1
Ja hallo erstmal...
 
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 9
morgen werde ich den pc einschicken, ich hoffe, das wird bei dell keine 2 wochen dauern, denn da mach ich ne lan <.<
mal schaun, und danke für die antworten!

mfg
Chris_d.1 ist offline  
Alt 02.10.2007, 13:50   #22
Gast229577
Große-Augen-Macher
 
Benutzerbild von Gast229577
 
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 20
So, da reaktivier ich das Ganze mal, denn ich habe da ein ähnliches Problem: Auf meinem Monitor sind ähnliche Streifen wie auf dem Screen des threadstarters, aber sie werden unterstützt von "romantischen" weisen oder blauen pixeln die gerade bei hellen hintergründen (ordner, internetseiten)

Hab ne Maya II Radeon 9700 pro, asus mainbaord a7n8x, monitor LG.

Das problem ist plötzlich beim öffnen meines cd-rom-laufwerks aufgetreten, was mich sowieso verwunderte, nach nem neustart war es immer noch da. Was ganz faszinierend ist, ist das ein tippen mit dem finger auf meinen tower reicht, das die streiffen über den monitor ihre farbe ändern oder fröhlich blinken anfangen. Ich hab sämmtliche Anschlüsse überprüft, der monitor geht einwandfrei ,das hab ich bei nem nachbar getestet, die graka hat nirgendwo etwas auffälliges sitzt fest im agp slot, der genasuo wie das mainbaord fest in ihrem sattel sitzten die Anschlüsse selbst sind auch nicht locker oder verbogen und es berühren auch nicht irgendwelche kabel die graka oder das mainboard.
(die graka rasselt auch nicht oder so wenn man sie leicht schüttelt - das dort evtl was locker sein könnte)


so nun die frage...was könnte es sein ? und warum leicht ein leichtes tippen afu dem tower um die anzeige zu verstellen ?
Gast229577 ist offline  
Alt 02.10.2007, 18:19   #23
OfiKarl
Cooler Shaker
 
Benutzerbild von OfiKarl
 
Registriert seit: Sep 2005
Beiträge: 3.308
OfiKarl eine Nachricht über ICQ schicken
evtl hat ein anderes teil kontakt zum gehäuse, wobei dann eigtl. die sicherung auslösen müsste. evtl ist der strom aber nur so gering das die sicherung nicht reagiert (habt ihr FI Sicherungen im ganzen haus?). Einfach nochmal kontrollieren ob irgendwelche teile (kabel kondensatoren motherboard etc) einen unerwünschten kontakt zum gehäuse haben.
__________________
Denkarium
Das Tagebuch des Karl
Auf Wordpress angenehmer für augen und Hirn

Clix #1 ... ich war dabei!

Ofi's System
OfiKarl ist offline  
Alt 03.10.2007, 11:03   #24
Gast229577
Große-Augen-Macher
 
Benutzerbild von Gast229577
 
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 20
Nein, hab ja wie gesagt alles überprüft was irgendwie direkten kontakt haben könnte. ich hab mal die hardwarebeschleunigung für die graka zurückgefahren, das lies zwar die streifen verschwinden und das bild war auch die ersten 10 minuten klar und unverpixelt, nur jetzt flimmert das komplette bild stark und wird stellenweise unscharf. komischerweise tut sich beim tippen nun gar nix mehr.... das versteh ich jetzt umso weniger, da ich den tower oder so keinen milimeter bewegt hab, sondenr nur die beschleunigung heruntergefahren hab....
Gast229577 ist offline  
Alt 03.10.2007, 19:03   #25
OfiKarl
Cooler Shaker
 
Benutzerbild von OfiKarl
 
Registriert seit: Sep 2005
Beiträge: 3.308
OfiKarl eine Nachricht über ICQ schicken
lol* und ich dachte meine fehler sind seltsam...

hast du noch ne alte (pci) graka rum liegen mit der du den pc testen kannst, um die grafikkarte als fehlerquelle auschließen zu können? onboard grafik würde auch gehn.
__________________
Denkarium
Das Tagebuch des Karl
Auf Wordpress angenehmer für augen und Hirn

Clix #1 ... ich war dabei!

Ofi's System
OfiKarl ist offline  
Alt 08.04.2011, 10:14   #26
Gast330288
Ja hallo erstmal...
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1
Fand den Thread sehr hilfreich und möchte, wenn er auch schon älter ist, noch was hinzufügen.

Habe mit meinem Notebook (Fujitsu Siemens Amilo 1425M) gleiches Problem wie Threadstarter. Fing vor ca. 2-3 Wochen an. Erst nur kleine Stellen auf dem Bildschirm, dann immer mehr und dann waren es irgendwann nur noch rote Streifen auf schwarzem Hintergrund. Grafikkarte Radeon Mobility 9600/ 9700 Series (Win XP Rechner, ca. 7 Jahre alt). Laptop lief dann zwar noch aber Neustart nur über Stecker + Akku raus. Tjoa sieht im ersten Moment aus wie: neuen Laptop kaufen.

Sonst bisher keine Probleme außer Festplatte hatte sich vor ca. 4 Jahren mal verabschiedet und der Lötkontakt Steckerbuchse/ Platine bricht oft und ich muss immer wieder aufschrauben und löten (musste beim letzten Mal Lötzinn von der Buchse abkratzen, da schon so oft gelötet, dass mittlerweile Kurzschluss an der Buchse selbst).

Lange Rede, kurzer Sinn: ich habe mein Notebook dann aufgeschraubt und ausgesaugt. Da kam eine Staubfluse aus dem kleinen Ventilator sage ich euch - ein kleines Sockenmonster war es! Habe auch das ganze Motherboard abgesaugt, und alle Hubs von außen.

> der Ventilator läuft jetzt mit gefühlt doppelter Geschwindigkeit und er läuft wesentlich seltener
>der Bildschirm funktioniert wieder einwandfrei, vllt gab es irgendwo an den Kontakten einen Kurzschluss von einem Lötzinn-Span...
Gast330288 ist offline  
Alt 08.04.2011, 10:19   #27
.Wiki
Moderator
 
Benutzerbild von .Wiki
 
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 4.169
.Wiki eine Nachricht über ICQ schicken
Das Problem ist ja nun schon einige Jahre alt und eine Lüfterreinigung ist eigentlich einer der ersten Schritte wenn ein Rechner überhitzt.

Da das Problem seit einigen Jahren erledigt ist mach ich den mal dicht.

Ich finds aber immerwieder faszinierend wie man sich anmeldet um nen seit 4 Jahren ruhenden Thread zu wecken.
.Wiki ist offline  
Thema geschlossen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:13 Uhr.